[FeuMi][Übung] Krems II, Lammerhorst

Alarmierung: 6.9.2019 um 18:38 Uhr
Ende: 6.9.2019 um 20:15 Uhr
Einsatzort: Krems II, Lammerhorst
Einsatzleiter: Jörg Saggau
Gruppenführer: Sebastian Ross
Mannschaftsstärke: 1/11

Am Abend waren die Sirenen rund um Krems II herum zu hören. Grund dafür war eine größere Einsatzübung in Krems II. Zusätzlich haben die Feuerwehren Blunk, Nehms und Rohlstorf, der ELW der Amtsfeuerwehr Trave-Land, sowie ein RTW des DRK teilgenommen.

Vorort stellten sich gleich mehrere Einsatzabschnitte heraus. So galt es eine vermisste Person aus einem stark verrauchten Anbau zu retten und einen Brand zu löschen. Parallel dazu musste ein Kind versorgt werden, welches von einem Garagendach fiel. Auf diesem Dach lag eine weitere Person, die es zu retten galt. Zusätzlich befand sich noch eine Person in einem etwa 2,5m tiefen Schacht.

Zu dieser Übung befindet sich noch ein umfangreicher Artikel auf unserer Webseite, der über den folgenden Link auffindbar ist.

https://feuerwehr-krems-2.de/artikel?id=18