Artikel vom 16.3.2018

Hilfsaktion des Garbeker Bergladens am 17. März

Liebe Freunde, Bekannte, Kunden und natürlich auch alle anderen Leser, in 23827 Garbek hat es am Dienstag den 13.03.2018 gebrannt. Den Besitzern ist körperlich nichts oder nicht viel passiert (Vom Schrecken und den seelischen Schmerzen wollen wir jetzt mal nicht anfangen). Leider ist das haus jedoch unbewohnbar und sie stehen erstmal vor dem Nichts.
Nun haben deren Nachbarn angefangen Geld zu sammeln, um die Familie zu unterstützen. Das finden wir so großartig, dass wir im Konsens natürlich unterstützen und am Samstag Kaffee und Kuchen verkaufen möchten. Die gesamten Einnahmen gehen an die Familie. Der Kaffee und Kuchen wird komplett von engagierten Mitmenschen gestellt.
Also rufen wir auf, kommt am Samstag im Laufe des Tages gerne nach Garbek, zum Mühlenberg 32. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem Nachmittag ab 14.00 Uhr. Wer nicht kann, dem ist es natürlich erlaubt, sich vorher ein Stück Kuchen abzuholen. Den Kuchen und den Kaffee gibt es nicht gratis und deren Kauf ist nicht umsonst, denn damit unterstützt ihr eine Familie, die erstmal vor dem Nichts steht und mit dem Verlust klarkommen muss.
Wer meint, ach was, die sind doch versichert, den bitte ich beim lesen sein Haus oder seine Wohnung zu verlassen und sich vorzustellen, dass er nicht zurück kann, d.h. KEINE ZAHNBÜRSTE, KEINE UNTERWÄSCHE, KEIN HANDY, KEIN NICHTS, nur die 6 - 10 Kleidungsstücke, die du an hast, wahrscheinlich nicht einmal eine Winterjacke.
Und klar zahlt die Versicherung, aber wann? Und was? Bis das soweit ist, möchten wir die Familie unterstützen und wenn die Familie sich nur einmal neu mit Kleidung ausstatten kann, ist das schon ein kleiner Schritt.
Und es geht auch nicht darum, dass sich jemand bereichern will, wir wollen helfen.
Wer fragt, warum wir das machen, da fragen wir uns eher, wieso nicht?
Will nicht jeder, der in eine Notsituation ist, dass er unterstützt wird?

Status 24-22-06

Kein Einsatz

Alle Artikel

Neuigkeiten

...
Einsatzübung im Lammerhorst

8.9.2019

Lesen
Alle Einsätze

Einsätze

...
Türöffnung » Warderbrück

16.4.2021 um 16:25 Uhr

Lesen